Sonntag, 13. September 2015

Der Sonntag seine Bedeutung und das Funkeln des inneren Diamanten


Der Sonntag



Die Bedeutung des Sonntags und das Funkeln des inneren Diamanten


Der Sonntag ist der siebte Tag (bis 1976 der erste Tag) der christlichen Woche. Das Wort Sonntag ist wie auch der englische Name Sunday, vom lateinischen dies solis, „Tag der Sonne“, dem Namen eines heidnischen römischen Feiertages abgeleitet.
Im Neuen Testament wird er Tag des Herrn genannt (Dominica in der lateinischen Version), Der Sonntag als arbeitsfreier Tag wurde im Jahre 321 vom römischen Kaiser Konstantin durch Gesetze vorgeschrieben. Aber erst im Mittelalter setzte sich die sonntägliche Arbeitsruhe durch. Quelle aus dem Kalenderlexikon

Der Tag des Herrn oder auch des Sonnengottes, also dem Licht könnte uns vielleicht einen Hinweis auf den Diamanten in uns geben.

In jedem Stück Kohle steckt die Möglichkeit, ein Diamant zu werden. Aber nur zu hoffen, dass aus einem Stück Kohle ein Diamant wird, reicht nicht aus. Denn nicht aus jedem Stück Kohle wird ein Diamant. Die Voraussetzungen müssen stimmen. Schaffe mit deinen Gedanken die Voraussetzungen für den erwünschten Endzustand. Schaffe die Umstände zu dieser Transformation.

Mit unseren Gedanken bestimmen wir mit, was geschieht.

* Unsere momentanen Lebensumstände zeigen uns, welche Lösungen und Taten das Leben von uns erwartet, und zwar - JETZT! Mit unseren Gedanken richten wir unseren Blick auf unsere Möglichkeiten im Leben. Mit der Frage: „Welche Perspektiven und Möglichkeiten habe ich?“
* Jeder Gedanke strebt zur Verwirklichung. Was wir               dominant denken, wird als Realität in unser Leben                 kommen.
* Gleiches zieht Gleiches an - und wird durch Gleiches verstärkt. Ungleiches stößt einander ab. Das Stärkere bestimmt das Schwächere und gleicht es an. Angst zieht Angst an, das, was wir befürchten, ziehen wir an wie ein Magnet.

Und noch etwas

Gewinner – Versager Verhalten
Der Verlierer ist immer Teil eines Problems. Der Gewinner ist immer Teil einer Lösung.
Der Verlierer hat immer eine Entschuldigung .Der Gewinner hat immer ein Programm.
Der Verlierer sagt: „Das ist nicht mein Job.“ Der Gewinner sagt: „Lass mich es für dich tun.“
Der Gewinner sieht eine Antwort in jedem Problem .Der Verlierer sieht ein Problem in jeder Antwort.
Der Verlierer sieht ein Problem in jedem Sandloch. Der Gewinner sieht das Grün neben jedem Sandloch.
Der Verlierer sagt: „Es könnte möglich sein, aber es ist zu schwierig“.
Der Gewinner sagt: „Es könnte schwierig sein, aber es ist möglich, lass es uns tun.“

In diesem Sinne, lass den inneren Diamanten das äußere Erscheinungsbild mit einem Lächeln anstecken und den Sonntag mit deiner Lebensfreude und ansteckender Persönlichkeit begrüßen.

Herzlichste Grüße




Keine Kommentare: