Montag, 5. Oktober 2015

Der Oktober seine Bedeutung und die inneren Werte


Der Oktober und seine Bedeutung.

Die inneren Werte und das Wohlbefinden aktivieren.



Es ist der zehnte Monat des gregorianischen Kalenders mit 31 Tagen. Im antiken römischen Kalender war der Oktober der achte Monat, wie aus seinem Namen ersichtlich wird (lateinisch octo: acht). Als die Römer den 1.  Januar als den Beginn des Jahres festlegten, wurde der Oktober zum zehnten Monat. Im Oktober wird meist das Erntedankfest gefeiert.
Der Oktober beginnt mit demselben Wochentag wie der Januar, außer in Schaltjahren.
- aus dem Kalenderlexikon

Der Oktober, die Zeit für Drachensteigen, Kürbisse und Halloween, das Umstellen der Uhren auf die Winterzeit.
Die Sonne dreht uns den Rücken zu, damit die Natur zur Ruhe kommt und sich in den Tiefschlaf zurückziehen kann.
Was könnte das für uns bedeuten?
                        

Die Aktivitäten des Sommers im Außen werden weniger und mehr nach Innen verlagert.
Vielleicht möchte uns der Oktober auf die Inneren Werte aufmerksam machen. Das Bewusstsein zu uns selber schärfen. Von Außen nach Innen.

Wohlbefinden ist unser natürlicher Zustand.Strebe zuerst immer danach, dich wohl zu fühlen; alles andere folgt dann wie von selbst.“
– aus dem Abraham Orakel

Zeit um Reserven aufzufüllen

Glück, Zufriedenheit und Liebe sind Gefühle, die nur im Inneren stattfinden.
Wenn wir eine Innenschau vornehmen, was finden wir dann?

Wie schaut es mit unserer inneren Zufriedenheit aus? Was könnten wir tun, damit eine tiefere Zufriedenheit in unserem Leben stattfinden kann?
Wie schaut es mit unserer Selbstliebe aus? 
Was ist es, womit wir uns selber noch ein wenig mehr unterstützen und verwöhnen können?

Sommer Abschied - bis zum nächsten Jahr

Genauso wie sich die Natur im Oktober langsam auf den Winter ausrichtet um Kraft zu sammeln und zu ruhen könnten wir uns ebenso der Innenschau widmen um genauso Kraft zu sammeln und wahrzunehmen, wo und wie wir unsere Reserven auffüllen könnten.

Was gibt es zu tun? 
Wie können wir uns selber liebevoll unterstützen?

Könnte das Frauenseminar mit dem Thema der inneren und äußeren Schönheit etwas für dich sein?
Vielleicht einen Feuerlauf im Oktober?
Oder den Workshop zu den "verflixten Glaubenssätzen" Anfang November?

Mit diesen Gedanken zum herbstlichen Monat Oktober wünsche ich dir eine schöne Zeit bis zum nächsten Post, Seminar oder sonstigen Begegnungen,

Keine Kommentare: